Dienstag, 8. August 2017

Gut behütet...

ich dachte mir, was für die Kids gut ist kann mir doch nicht schaden...
und so kam es, dass ich mir auch einen Sonnenhut nach Schnabelinas Anleitungen zusammenstellte...
pink ist zwar nicht so meins, aber eigentlich ist ja auch genügend petrol dabei ;o)
ich habe die Krempe Diva genommen und das Hutteil vom Ebook Mix-it
und kaum war meiner fertig hat mein Lieblingsmensch auch Bedarf angemeldet...
 die Krempe müsse aber breiter sein und ob ich denn noch von dem Camouflage-Stoff hätte...
die Krempe ist ein bisschen Eigenbau, ich hab die große Krempe genommen und sie rundrum gleich breit gemacht, das Hutteil habe ich nur einfach genäht, da der Stoff eh schon etwas dicker ist, weil es ein Gabardine und keine Webware ist...
 Luftlöcher braucht er auch...
erst wollte ich ein Stück Moskitonetz einarbeiten, bin aber Dank der Rundung des Kopfteils davon abgekommen und hab rundrum Ösen verteilt...
da der Hut sich bei Wind vom Kopf entfernt hat habe ich nachträglich ein Gummiband zum enger stellen reingemacht... leider hat sich das als ein bisschen kniffelig rausgestellt und die Naht gleicht einem Donauwellenwalzer :o(
jetzt muss ich noch abwarten, ob es nun hält...

Ich werde mich dann mal so langsam verabschieden und wünsche euch noch einen schönen Abend.

Herzliche Grüße
Martina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke fürs reinschauen, ich freue mich riesig über jeden Kommentar.

Herzliche Grüße
Martina

Bube 2 gepimpt...

diesen Sommer kam eine Freundin auf mich zu mit der Bitte ihrer Tochter noch einmal so eine tolle Tasche zu nähen... ihre erste , die sie v...