Sonntag, 27. Dezember 2015

Weihnachtsgeschenke vol. 2

ich habe noch ein paar Fotos gemacht, leider mal wieder bei schlechter Beleuchtung... aber ich denke man kann erkennen was drauf ist...
Leseknochen....
und das genau vier Stück... 
natürlich fotografiert von allen Seiten...
für meine Freundin und ihren Mann...
  
mit Namen bestickt...
und natürlich auch für die beiden Kinder...
 ebenfalls von allen Seiten fotografiert...
 und natürlich auch mit Namen
hier kann ich auch nur hoffen, dass sie Gefallen finden... drückt mir die Daumen...

ich schicke die Knochenparade mal zu Gesines Weihnachtszauber 2015 und wünsche euch allen noch einen wundervollen Abend

Herzliche Grüße
Martina

Weihnachtsgeschenke die Erste...

in diesem Jahr hatte ich die Wahl zwischen Geschenke nähen oder posten, dank einer zusätzlichen Feier im Dezember ist mir doch einiges an Zeit abhanden gekommen, womit ich nicht gerechnet hätte... 
aber immerhin, die ersten Geschenke habe ich schon fotografiert, auch wenn die Fotos nicht wirklich gut geworden sind, da ich sie in einer Nacht- und Nebelaktion machen musste um die Geschenke dann auch schon weiterzugegeben...
zuerst hieß es Hausschuhe brauchen wir dieses Jahr keine, passen noch alle...
dann ging der jüngsten Tochter meiner Freundin im Urlaub einer verloren und nun waren doch ein Paar gewünscht, denn so ganz ohne ist auch doof...
 unten mit Antirutsch, dass es die kleine Prinzessin nicht aus den Kurven wirft...
ihre Geschwister bekamen in diesem Jahr Crossbags...
blau für die große Schwester...
 ich gehe davon aus, das hat hingehauen...
 nächste Woche kommen sie auf dem Heimweg von den Großeltern wieder hier, bei den anderen Großeltern vorbei, dann werde ich ja erfahren, wie die Geschenke angekommen sind...
orange oder rot für den großen Bruder...
 ich kann euch sagen, einen Stoff in diesen Farben zu bekommen, der auch noch jungentauglich ist, das ist schon eine Herausforderung...
 die Muster sind doch oft sehr mädchenhaft, was diese Farben angeht... 
hoffentlich liege ich mit diesem Stoff richtig...
 und für den jüngeren der beiden großen Brüder war blau oder grün gewünscht...
 aber den selben Stoff wie bei der großen Schwester... das kam natürlich nicht in Frage...
 außen mehr blau, innen mehr grün... und die Hoffnung, dass es ihm gefallen hat...
die Böden sind natürlich auch unterschiedlich...
die Eltern bekommen ihre Geschenke am Geburtstag der jüngsten Tochter, da ich es irgendwie vor ihrer Weiterfahrt zu den Großeltern in Norddeutschland nicht geschafft habe alles fertig zu bekommen... bis dahin sollte dann auch noch der Rucksack fertig sein, den ich ihr zum Geburtstag schenken möchte... naja, ich hab ja noch ein paar Tage bis zum 1.1. ...

Da wir aber gerade bei den Crossbags sind, eine gab es noch bei meinen Weihnachtsgeschenken...
ich habe noch ein bisschen von dem Stoff, aus dem ich die Wickeltasche gemacht habe und finde ihn einfach Klasse für diese Stickdateien...
 blau, türkis, grün, so in der Gegend waren die Angaben, als ich nach der Lieblingsfarbe fragte...
auf der Rückseite, habe ich noch die Initialen eingestickt, dass keine Besitzansprüche von vorhandenen Töchtern geltend gemacht werden können...
das war nun mal der erste Schwung meiner Geschenke, der zweite ist schon fertig und wartet auf das Shooting...
ich wünsche euch noch einen wundervollen Sonntag und verlinke meine Geschenke bei Gesines Weihnachtszauber 2015

Herzliche Grüße 
Martina

Freitag, 11. Dezember 2015

Begrüßungsgeschenk für einen neuen Erdenbürger...

und wer mich ein bisschen kennt, der weiß, ich habe mal wieder eine Windeltasche genäht...
der neue Erdenbürger ist allerdings kein Kind aus meinem Freundeskreis sondern das Kind der Nichte meiner Arbeitskollegin, die mich gefragt hat, ob ich ihr nicht so eine Tasche machen könnte...
mein Schatz ist ja der Ansicht, ich hätte einen Sprachfehler, dem zufolge konnte ich auch in diesem Fall nicht nein sagen...
Emil heiß der Kleine, wie man unschwer erkennen kann und im Gegensatz zu meinen vorhergehenden Windeltaschen hat diese keine Applikationen sondern ist bestickt...
die Aufteilung war ein bisschen anders gewünscht, da ich aber meine Sticki nicht immer zu allem überredet bekomme, was mir so vorschwebt, vor allem, weil der Stoff ja auch irgendwie am Stickrahmen befestigt werden muss, sieht das Ergebnis nun so aus...
ich finde es kann sich sehen lassen...
von innen waren Blumen gewünscht... und ich dachte die Streifen sind doch ein netter Kontrast...

Ich wünsche euch allen ein wundervolles Adventswochenende.

Herzliche Grüße
Martina

Samstag, 5. Dezember 2015

Sew-Together-Bag... again...

seit längerem liegt der Stoff schon hier und endlich habe ich es geschafft...
die Sew-Together-Bag, die eigentlich noch als Geschenk nach Island soll ist endlich fertig...
zum Glück hatte nicht nur ich das Vorhaben aus den Augen verloren, sondern auch die Freundin, die sie verschenken will...
Leider ist mir ein kleines Missgeschick passiert...
in meiner Euphorie das Ganze so schnell wie möglich doch noch fertig zu bekommen habe ich den Innenstoff nicht mit Vlies gefüttert...
die Innentaschen sind jetzt halt ein bisschen lummelig, aber ich denke es wird noch gehen... falls es ihr halt nicht gefällt muss ich nochmal eine nähen, dann werde ich diese eben behalten...
 euch allen wünsche ich noch einen wunderschönen Abend.

Herzliche Grüße
Martina

Sonntag, 29. November 2015

Geschafft und das noch gerade rechtzeitig...

und für alle die sich jetzt fragen was ich geschafft habe...
die Säckchen für den Adventskalender meiner Freundin ihrer Jung wurden heute endlich fertig, sie muss jetzt nur noch die Zahlen drauf nähen...
ich habe also in der letzten Woche mal geschwind 48 Säckchen genäht und da ich nicht wollte, dass sie durch umschlagen des oberen Randes noch kleiner werden habe ich den Rand mit Schrägband versehen... ziemlich viel Arbeit, aber ich finde sie richtig schön...

Was meint ihr?

Da das ganze ja doch irgendwie zu Weihnachten gehört verlinke ich es bei Gesines Weihnachtszauber 2015

Ich mache mir nur noch einen gemütlichen Abend auf der Couch, nähen kann ich morgen wieder ;o)
Herzliche Adventsgrüße
Martina

Sonntag, 22. November 2015

... noch ein paar Täschchen...

sind in letzter Zeit bei mir entstanden und haben bis auf eine auch alle ihre neuen Besitzer erreicht...

Mitte Oktober hatte meine Freundin Geburtstag und da sie nicht da war und somit auch nicht gefeiert hat gab es nur eine Kleinigkeit...
eine Pik mit gesticktem Pferdekopf vorne...
und völlig unspektakulär auf der Rückseite...
außen also komplett aus Jeans
und innen total bunt...
wie gesagt eben nur ne Kleinigkeit.

Dann hatte ich noch den "Auftrag" eine Laptoptasche zu nähen, mit extra Fach fürs Tablet...
ich musste den Schnitt des Bube ein bisschen den Maßen des Laptops anpassen, aber das hat gut hingehauen...
als Verschluss eine Klappe mit Klett... 
hier sieht man auch das Fach fürs Tablet...
und das war's dann auch schon...
keine weiteren Zusatztäschchen-Wünsche... die Tasche war für einen Mann ;o)
sie passt und gefällt und das Wichtigste alles was muss geht rein.

Genauere Angaben hatte ich für die Crossbag...
Der Trageriemen musste auf die andere Seite, denn der Mensch ist ja bekanntlich ein Gewohnheitstier...
den Stoff fand ich gleich superschön und hoffe er gefällt...
dann müssen da innen aber auch noch ein paar Extras sein...
vorne eine Tasche für die Papiere...
und hinten eine fürs Handy und 'nen "Labello"
bei dem Labellotäschchen hätte ich erst denken und dann nähen sollen, dann hätte ich mir die Finger vielleicht nicht so verknoten müssen... vielleicht beim nächsten mal ;o)

So langsam starte ich dann mal mit der Weihnachtsgeschenkproduktion... in diesem Jahr wieder viele Taschen...

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Sonntag

Herzliche Grüße
Martina

Donnerstag, 19. November 2015

Lebenszeichen aus dem Chaos...

ich lebe noch ihr Lieben und werkeln tue ich auch noch...
irgendwie waren die letzten Wochen so von Faschingskostümen nähen geprägt, dass ich nicht dazu kam euch die anderen Dinge, die ich mal so schnell zwischendurch genäht habe zu zeigen.
Bei einer Freundin im Bekanntenkreis haben zwei Babys das Licht der Welt erblickt und da sie von den Windeltaschen so überaus begeistert ist bat sie mich ihr zwei zu nähen... wenn möglich mit Namen drauf...
eigentlich könnte ich die Namen ja sticken, da ich aber vorne immer ne Applikation drauf mache appliziere ich den Namen auch immer, ich finde das ist dann irgendwie stimmiger...
eine der beiden Windeltaschen was also zur Geburt von Juna...
 ohne besondere Wünsche, also habe ich mich für eine Eule vorne drauf entschieden...
 
und innen eben auch passende Stoffe...
 durch Terminverschiebungen ist die kleine Eule noch nicht bei ihrer zukünftigen Besitzerin angekommen...
 die zweite war für Eva...
da hieß es, ich könne ja eine Prinzessin drauf machen... ihr hättet mein Gesicht sehen sollen...
aber was soll ich sagen, es hat geklappt...
irgendwie waren von dem Stoffpaket nicht mehr alle Stoffe so vorhanden, da habe ich dann ein bisschen improvisiert, bis es mir gefallen hat :o)
diese Windeltasche ist schon am Ziel und hat laut Aussage meiner Freundin auch gefallen...


Es gäbe da noch eine Pik und einen stark abgeänderten Buben zu zeigen, aber da ich gestern so kurz vor Mitternacht die waghalsige Idee hatte, ich müsse mal schnell noch das Windows 10 Update auf den PC ziehen habe ich noch ein paar andere Themen die erledigt werden wollen und die Bilder sind auch noch nicht aufgehübscht...

Also vielleicht bis später ihr Lieben, würde mich freuen von euch zu hören.

Herzliche Grüße
Martina

Geschenk zur Einschulung...

und was wäre da praktischer als ein Mäppchen für allerhand Stifte... aber nicht irgendein Mäppchen, nein... eine Double-Zip-Box-Pouch n...