Mittwoch, 30. Oktober 2013

von mir selbst positiv überrascht...

wie ich ja bereits heute morgen berichtet hatte bin ich gerade dabei so ein kleines niedliches Püppchen zu machen, so eins für die ganz Kleinen. Allen (meinen) Zweifeln zum Trotz ist es sehr schön geworden...

...genäht nach der Anleitung von Immertreu

Ich bin total begeistert und möchte es garnicht hergeben, allerdings habe ich es für meiner Freundin ihre Emilie gemacht und die soll es letztendlich auch bekommen.

So mit macht sich das kleine Püppchen noch diese Woche auf den weiten Weg nach Wiesbaden, zusammen mit der Eulen-Windeltasche, so ist es wenigstens nicht ganz alleine unterwegs.

Drückt mir die Daumen, dass Emilie mein Püppchen mag und die Mama die Windeltaschen.

Zufriedene Grüße
Martina

Ist das aufregend...

... ich habe mich getraut und das Püppchen, das ich machen will angefangen, der Kopf ist leider nicht ganz so hübsch rund, wie ich es mir erhofft hatte, aber welcher Kopf ist das schon, immerhin, er ist nicht total eierig und einseitig. Ich habe immer noch etwas Bammel, dass das Püppchen nicht so wird wie ich es mir vorstelle, aber da muss ich jetzt durch. Sobald ich ein Ergebnis habe werde ich es euch zeigen.

Aufgeregte und besorgte Grüße
Martina

Sonntag, 27. Oktober 2013

Was lange währt...

wir in diesem Fall endlich wahr...

Ich hatte ja schon am Donnerstag Bilder versprochen, die ich ja auch schon am Donnerstag gemacht habe, aber dann war doch etwas Tumult hier bei mir und ich hatte nicht die Zeit sie euch zu zeigen...

keine Ahnung, was hier vorne...
oder hinten ist.
also, hier sind sie.

Übrigens mein Päckchen ist gekommen, da ich aber mal wieder Wolle und Stoff bestellt habe ist es mal wieder eine Zerreißprobe, was ich zuerst mache, da ich mich an das Nähprojekt allerdings nicht ran getraut habe stricke ich jetzt erst mal extra dicke Socken für meinen Mann.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

Sonnige Grüße
Martina

Donnerstag, 24. Oktober 2013

endlich ein Tag ohne größeres Chaos...

mal abgesehen von dem, das ich bei der Arbeit hinterlassen habe...

Aber ansonsten lief alles wie geplant, ich habe das Kosmetiktäschchen zur Hälfte wieder aufgetrennt und dann nochmal genäht, die eine Naht habe ich leider immer noch nicht so ganz getroffen, aber es ist um Klassen besser als vorgestern und den Boden habe ich auch so reingenäht, dass es nach etwas aussieht. Immerhin, ein Punkt ist abgehackt. Ich mach heute Mittag mal noch Bilder von dem guten Stück, bevor es heute Abend das Haus verlässt...

Auf das Päckchen muss ich noch warten, aber immer hin wieder ein Punkt für heute, der nicht so schwer zu realisieren sein sollte... und es ist Donnerstag, das Wochenende steht also schon so gut wie vor der Tür.

Freudige Grüße
Martina

Mittwoch, 23. Oktober 2013

nicht meinTag... nicht meine Woche... nicht mein Monat...

mittlerweile bin ich über nicht mein Tag schon ein bisschen hinaus, denn seit letzter Woche läuft irgendwie nichts wie geplant, immer kommt irgendwas dazwischen oder Dinge werden nicht so, wie ich es mir vorstelle... gestern zum Beispiel habe ich endlich das Kosmetiktäschchen genäht, das ich schon am Samstag nähen wollte, das war dann aber so dilettantisch, dass ich es ohne darüber nachzudenken angefangen habe aufzutrennen, mittlerweile ist mir allerdings auch bewusst, dass ich es wohl komplett auftrennen muss, da es mit einem Teil nicht getan ist :o(
Mal sehen, was ich noch retten kann, oder ich fange noch mal von vorne an...

Drückt mir die Daumen, dass der Rest des Monats besser wird, sonst steht es 50:50, guter Monat zu schlechter Monat.

Der Plan für heute ist Kosmetiktäschen retten und auf mein Päckchen warten, das wohl erst zum Wochenende kommt. Das sollte doch jetzt nicht zu schwer sein oder was meint ihr?

Erwartungsvolle Grüße
Martina

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Es kann eigentlich nur besser werden...

kennt ihr diese Tage an denen nichts läuft und wenn dann mal ein bisschen etwas zu laufen scheint kommt wieder ein Stolperstein... heute ist einer dieser Tage... ich hoffe mal, es wird noch besser, aber angesichts der Tatsache, dass ich heute noch Schwimmtraining mit den Kids vom DLRG habe und gegen später noch Training mit dem Männerballett und irgendwann wollte ich noch bei meiner Freundin vorbei, die heute Geburtstag hat und eigentlich wollte ich noch dies und das und so halt... ihr seht, die Wahrscheinlichkeit, dass mein Tag ausreicht ist gering und dass bei dem Programm alles läuft wie ich es mir wünsche, nachdem wie es bisher gelaufen ist, ist noch viel weniger wahrscheinlich.

Ich wünsche euch trotzdem allen einen erfolgreichen Tag

Hoffnungsvolle Grüße
Martina

Samstag, 12. Oktober 2013

FERTIG!!!

Eigentlich wollte ich die Wohnung putzen, aber das hat irgendwie nicht so funktioniert, und dann war da auch noch die Windeltasche, die unbedingt fertig werden wollte ;o)

Lange Rede kurzer Sinn, die Wohnung ist immer noch so chaotisch wie heute Nachmittag, aber die Windeltasche ist fertig und ich mal wieder total begeistert. Was meint ihr?

von außen...


von innen...
von vorne...
von hinten.
Leider sind die Bilder nicht ganz so toll geworden, ich schiebe es mal auf die Uhrzeit und dass ich etwas müde bin, vielleicht mache ich morgen nochmal neue, aber ihr wisst ja, erst die Wohnung :o)

Ich wünsche euch eine gute Nacht und ein schönes Wochenende

Müde Grüße
Martina

Freitag, 11. Oktober 2013

Nun endlich die Tasche für die beiden Jungs...

nur dass ich nicht denkt ich sitze völlig untätig zu Hause rum und beschwere mich am Montag mal wieder, dass schon wieder einer dieser Montage ist, hier seht ihr, was ich diese Woche schon gemacht habe :-)


Ich dachte, da es Zwillinge sind bekommen sie entgegen der beiden anderen Taschen zwei Motive, was ich allerdings nicht bedacht hatte und was mir erst aufgefallen ist, als die Hunde auf dem Stoff waren, einen muss ich wohl dazu verdammen mit dem Gummiband übers Gesicht zu leben, denn irgendwie muss man das Dings ja zu machen...

Da mein Mann von heute Mittag bis Sonntag Morgen nicht zu Hause sein wird, gehe ich davon aus, dass ich in der Zeit auf jeden Fall die Windeltasche fertig bekomme und wenn alles gut läuft auch noch die Wohnung sauber... und vielleicht noch ein bisschen mehr.

Erwartungsvolle Grüße
Martina

Montag, 7. Oktober 2013

und schon wieder Montag...

nachdem letzte Woche doch recht gut angefangen hat war ich den Rest der Woche auch völlig beschäftigt. Ich habe spontan zwei Mützen gehäkelt und einen Ärmel für meinen Pullover fertig gestrickt, jetzt fehlt noch der zweite und der Kragen, dann muss ich ihn noch zusammennähen, so in Einzelteilen kann man ihn ja schlecht anziehen. Meine Nähmaschine hatte diese Woche ein bisschen Ruhe vor mir, so ab und zu habe ich sie eingeschaltet um mal hier oder da ein Loch zu stopfen, aber so richtig viel musste sie nur am Montag nähen.

Als krönender Abschluss der Woche war ich am Samstag noch auf einem Wettkampf, Rettungschwimmen, da haben wir dann auch noch den ersten Platz in unserer Altersklasse belegt, was will man mehr...

Da gestern bei uns den ganzen Tag Regen angesagt war habe ich mich an den zweiten Ärmel gemacht, der ist nun auch schon ein ganzes Stück gewachsen.

Mal sehen was diese Woche so bringt...

sonnige Grüße (wenn schon keine Sonne scheint)
Martina

Dienstag, 1. Oktober 2013

Ein guter Wochenstart...

was natürlich auch mit der kurzen Woche zusammenhängen kann.
Nachdem ich mich am Freitag beim backen etwas doof angestellt habe und somit eine Nachtschicht einlegen musste, ging am Samstag dann mit dem Kuchen doch noch alles glatt.
Meine Freundin war begeister, so kurz nach der Geburt ihres Kleinen wenigstens ein bisschen feiern zu können und zu ihrem Geburtstagsgeschenk bekam sie noch die Windeltasche mit dem Fisch, natürlich zur Geburt ihres Kleinen, nicht zum Geburtstag.

Um nicht so ganz aus der Übung zu kommen habe ich gleich am Wochenend noch mit der nächsten Windeltasche begonnen, die ist für eine Freundin, die im November ihre Tochter bekommen soll, eigentlich sollte ich mich jetzt doch mal an die Windeltasche machen, für die Mama der beiden Zwillinge, die schon fast ein halbes Jahr alt sind... man hätte meinen können, die wäre als erstes dran, aber manchmal stimmt mein zeitlicher Ablauf nicht so ganz.

Hier erst mal ein paar Bilder von meinem zweiten Exemplar...

von außen...

von innen...
und geschlossen


Ich denke auf die für die beiden Jungs mache ich Hunde, in diesem Fall, da es sich um Zwillinge handelt mache ich keine zwei Taschen, aber zwei Bilder drauf.

Ich verabschiede mich für heute und sage...

Gute Nacht
Martina

Geschenk zur Einschulung...

und was wäre da praktischer als ein Mäppchen für allerhand Stifte... aber nicht irgendein Mäppchen, nein... eine Double-Zip-Box-Pouch n...