Sonntag, 13. August 2017

Geschenk zur Einschulung...

und was wäre da praktischer als ein Mäppchen für allerhand Stifte...
aber nicht irgendein Mäppchen, nein...
eine Double-Zip-Box-Pouch nach der Anleitung von Sew Sweetness...
als ihre Brüder an Ostern jeder eine bekam war die Mama total begeistert, denn nach so einem Mäppchen mit zwei Fächern hatte sie schon lange gesucht... die Große Schwester wünscht sich nun eine zum Geburtstag, also dachte ich bekommt die Schulanfängerin auch eine... 
ich hab nur den Eindruck, die Jungs haben die mittlere bekommen... aber egal, dann passt halt mehr rein.

Ich wünsche euch noch einen wundervollen Sonntag.

Herzliche Grüße
Martina

Donnerstag, 10. August 2017

The Flying Geese Log Cabin Quilt...

ich finde ihn wunderschön...
auch wenn ich zum Ende hin die Stoffe wirklich zusammenkratzen musste... 
laut Anleitung reicht eine Jelly Roll und da meines Wissens die Bali Pops in Anzahl und Länge/Breite mit ihr übereinstimmen habe ich mir mal keine Gedanken gemacht sondern einfach drauf los genäht...
das ging gut bis ich zum letzten Block kam...
da musste ich dann aus meinen Resten ein bissen basteln, sonst hätte ich nur 47 statt 48 Blöcke gehabt und das wäre irgendwie nicht aufgegangen...
da es eine Sofakuscheldecke werden sollte ist die Rückseite auch Fleece, mir hat das bordeaux zu den Farben der Vorderseite sehr gut gefallen...
die Decke ist ein Geschenk, das meine Schwiegereltern bekommen haben und zwar an meiner Schwiegermutter ihrem Geburtstag, ab November darf es dann ihr Mann mit benutzen, denn da ist sein Geburtstag ;o)
und da es ein Quilt ist darf er zu Gesines "The Quilt Collection"
 
ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag...
 
Herzliche Grüße
Martina

Dienstag, 8. August 2017

Gut behütet...

ich dachte mir, was für die Kids gut ist kann mir doch nicht schaden...
und so kam es, dass ich mir auch einen Sonnenhut nach Schnabelinas Anleitungen zusammenstellte...
pink ist zwar nicht so meins, aber eigentlich ist ja auch genügend petrol dabei ;o)
ich habe die Krempe Diva genommen und das Hutteil vom Ebook Mix-it
und kaum war meiner fertig hat mein Lieblingsmensch auch Bedarf angemeldet...
 die Krempe müsse aber breiter sein und ob ich denn noch von dem Camouflage-Stoff hätte...
die Krempe ist ein bisschen Eigenbau, ich hab die große Krempe genommen und sie rundrum gleich breit gemacht, das Hutteil habe ich nur einfach genäht, da der Stoff eh schon etwas dicker ist, weil es ein Gabardine und keine Webware ist...
 Luftlöcher braucht er auch...
erst wollte ich ein Stück Moskitonetz einarbeiten, bin aber Dank der Rundung des Kopfteils davon abgekommen und hab rundrum Ösen verteilt...
da der Hut sich bei Wind vom Kopf entfernt hat habe ich nachträglich ein Gummiband zum enger stellen reingemacht... leider hat sich das als ein bisschen kniffelig rausgestellt und die Naht gleicht einem Donauwellenwalzer :o(
jetzt muss ich noch abwarten, ob es nun hält...

Ich werde mich dann mal so langsam verabschieden und wünsche euch noch einen schönen Abend.

Herzliche Grüße
Martina

6 Köpfe 12 Blöcke - Juli

besser spät als nie... würde ich sagen...
dieses Mal habe ich das mit dem letzten Tag nicht hin bekommen, mein Kopf war unglaublich voll, da mein Kollege Urlaub hatte und ich bin irgendwie... Job sei Dank... im Juli hängen geblieben... Buchhaltung und Monatsabschluss machen es möglich, dass man selbst am dritten Tag im neuen Monat noch über beide Ohren im alten feststeckt...
aber wie auch immer, hier mein 
SNAIL'S TRAIL
wieder einmal musste ich feststellen, dass meine Stoffe hübsch bunt sind, aber manchmal dennoch der nötige Kontrast fehlt oder ich mich einfach für die falschen Stoffe entscheide... 
so langsam kommen mir auch Bedenken, ob denn die Stöffchen auch reichen werden, das bleibt aber abzuwarten.

Meinen Snail's Trail schicke ich mal noch zu Dorthe's Linkparty und wünsche euch noch allen einen schönen Abend.

Herzliche Grüße
Martina

Mittwoch, 5. Juli 2017

Gelb/Rot - Rot/Gelb

wie auch immer man es dreht die Farben der Badener...
und da ich in Baden wohne und mich ab und an auch noch anderen Dingen als der Nähmaschine widme, ereilte mich schon im letzten Jahr die Anfrage, ob ich eventuell für den Baden-Kader Outdoor-Kappen nähen könnte... 
die meisten von euch haben sicher keine Ahnung was ich da gerade erzähle, also hole ich wohl mal ein bisschen aus... 
ich bin bei der DLRG und da gibt es unter anderem auch die Kategorie Rettungssport bei der auch Wettkämpfe stattfinden, diese Wettkämpft wiederum werden in Pool und Freigewässer aufgeteilt...
und wie man aus Outdoor-Kappen schon erkennen kann sind diese Kopfbedeckungen fürs Freigewässer...
bei Wettkämpfen ist ja so üblich, das es Kampfrichter gibt, bei den meisten Sportarten schimpft man sie Schiri, beim DLRG sind es Karis... und um genau diesen Menschen die Möglichkeit zu geben überhaupt zu erkennen, wer im Freigewässer zu welchem Team gehört gibt es Team-Kappen...  diese orientieren sich bei Nationalmannschaften an den Landesfarben, ebenso bei den Bundesländern, wobei wir die Besonderheit haben, dass Baden und Württemberg in diesem Fall getrennt auftreten...
daher Gelb und Rot, die Landesfarben von Baden...
ich habe vorab mal einen Teil geliefert, da ich wußte, dass sie für einen Wettkampf eingeplant waren...
und weil ich ein bisschen übermütig war habe ich auch alle Kappen bestickt...
da eine Mannschaft aus zwölf Personen besteht, sechs männlich und sechs weiblich reichte das ja aber noch nicht - und weil auch immer ein bisschen Schwund ist wurden auch gleich 16 bestellt
die habe ich dann eine Woche später geliefert... die Fotos habe ich zu späterer Stunde gemacht und  nachdem hier bei uns super heiß war... man kanns am Rasen erkennen, das grün ist irgendwie nicht mehr so der bringer :o)
 die Mützen sind aus sechs Dreiecken genäht, haben hinten einen Gummizug, dass sie sich unterschiedlichen Kopfgrößen besser anpassen und rote Bindebändel für unterm Kinn... nicht nur, dass es das Regelwerk verlangt, ohne die wären die Kappen nur bis zum Kontakt mit dem Wasser auf dem Kopf :o)

Soweit nun meine kleine Exkursion in den Rettungssport, wer mag, auf fb gibt es dazu noch mehr zu sehen *klick*

Euch allen einen wunderschönen Abend

Herzliche Grüße
Martina

Dienstag, 4. Juli 2017

Giraffe für Tim...

schon als unsere Kollegin im letzten Jahr ihr Baby bekam und ich eine Windeltasche für sie genäht hatte meinte Tims Mama., wenn sie mal Nachwuchs bekommt will sie auch so eine...
also gesagt, getan...
Tim hat das Licht der Welt erblickt und hier ist die Windeltasche...
und da ich am Rande aufgeschnappt habe, dass die Mama Giraffen mag hab ich mir diese Applikationsvorlage zugelegt...
dieses mal mit Name...
komplett von außen...
und von innen...
die Mama war schon mal begeistert von der Tasche und ich glaube auch von der Giraffe.

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend.

Herzliche Grüße
Martina

Freitag, 30. Juni 2017

6 Köpfe 12 Blöcke - Juni

ich erzähle euch jetzt nicht, dass ich versuchen werde den Juli früher zu nähen, denn ich kenne mich und ohne Zeitdruck scheint manches bei mir nicht zu gehen...
also mal wieder am letzten Tag, aber dennoch fertig
mein PINEAPPLE
ich finde meine Stoffe ja von den Farben echt klasse, total bescheiden ist, dass sie alle eine Richtung haben und ich jedes mal überlegen muss, wie ich das am besten löse, außerdem franst mir der Stoff ein bisschen zu schnell aus, nicht so wirklich dicht gewebt... aber muss ich jetzt durch, ist ja schon Halbzeit :o)

Ich schicke meinen Pineapple jetzt noch zu Gesines Linkparty und schau mal, was ich heute noch so alles anstelle.

Euch wünsche ich ein wundervolles Wochenende, lasst es euch gut gehen...

Herzliche Grüße
Martina

Geschenk zur Einschulung...

und was wäre da praktischer als ein Mäppchen für allerhand Stifte... aber nicht irgendein Mäppchen, nein... eine Double-Zip-Box-Pouch n...